Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Online-Insolvenzversteigerung Hilbersdorfer Fleischwaren GmbH

DE-09627 Bobritzsch-Hilbersdorf, Dorfstraße 14  

Zuschläge am Dienstag, 6. August 2024 ab 08:30

Aktuell | Termin-Auktion

Infos zu Besichtigung / Abholung / Registrierung finden Sie unter dem blauen Button Informationen


Besichtigung:
01.08.2024 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Abholung:
13.-15.08.2024 von 08:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Hinweis:
Die Positionen 72 - 230 befinden sich derzeit noch in den einzelnen Filialen, die kurzfristig geschlossen werden. Im Anschluss werden die Filialen (evtl. nur teilweise) geräumt und die Positionen zum Hauptstandort verbracht. Besichtigung der Filialen ist nach Absprache möglich.

Registrierung: Die Freischaltung nach Registrierung kann 1-2 Tage in Anspruch nehmen.

 Ansprechpartner

Herr Weigel / Weigel@ht-kg.de

 Auktionszeitraum

Gebotsabgabe ab
Di  09.07.2024,  16:00
Zuschläge ab
Di  06.08.2024,  08:30
Zuschläge bis
Di  06.08.2024,  14:25

 Zusatzinformationen

Zahlung:

 

sofort nach Rechnungserhalt per Überweisung / keine Barzahlung bei Abholung möglich

 

Zuschlag + 18 % Aufgeld + 19 % MwSt.

Rechnungserstellung:

Rechnungen werden grundsätzlich an die Rechnungsadresse gesandt, die bei der Bieternummer hinterlegt wurde. Zur Beschleunigung des Kaufprozesses und zur Vermeidung von Postlaufzeiten versenden wir Rechnungen elektronisch. Steuerrechtlich werden mittlerweile in Deutschland elektronisch übermittelte Rechnungen als Originalrechnung anerkannt. Im Nachgang sind keine Rechnungsänderungen mehr möglich.

 

Handelt es sich um eine steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung gemäß Art. 138 Abs. 1 der Richtlinie 2006/112/EG des Rates vom 28.11.2006 bzw. gemäß § 4 Nr. 1b i.V.m. § 6a UStG, müssen EU-Ausländer bis zur Rückgabe der ausgefüllten Gelangensbestätigung ein Deposit als Sicherheitsbehalt in Höhe von 19% der Rechnungsendsumme hinterlegen.

 

 

Sonstiges:

Wir weisen hiermit noch einmal ausdrücklich auf unsere Online- Versteigerungsbedingungen hin. Der Käufer ist für die Verzollung in ein Drittland selbst verantwortlich! (Die Ware muss vom Käufer verzollt werden.)

 

-------------------------------------------------------------

Payment:

immediately upon receipt of invoice by bank transfer

 

 

price + 18 % Premium + 19 % VAT (as a security deposit)

 

Invoicing:

Invoices are generally sent to the billing address, which was filed with the bidder number.

Afterwards no more changes are possible

 

 

Participating buyers from non-EU countries must pay HT the value-added tax due as a security deposit. Once originals of properly stamped export documents have been submitted, the security deposit is refunded. Online sales may be made to persons from other EU countries free of value-added tax only if an authenticated, verified value-added tax identification number is on file.